Das Unternehmen

Max Pharma Logistikzentrum Gattendorf

Daten und Fakten

Die Max Pharma GmbH hat ihren Hauptsitz in Gattendorf/Hof in Nordbayern – einer Region an der Schnittstelle zwischen West- und Osteuropa, mit ausgezeichneter Verkehrsanbindung und wachsender Bedeutung für die Logistikbranche. Unser Logistikzentrum umfasst über 1.000 qm Lager- und Kühlflächen für den Vertrieb von Pharmaprodukten, hohe Lagerbestände gewährleisten schnelle Verfügbarkeit für Ad-hoc-Lieferungen. Zum Gelände gehören neben der Bestellannahme und Verwaltung auch Entwicklungs- und Präsentationsräume für die Projekte, die wir in Kooperation mit verschiedenen Partnern durchführen.

Ein zweiter Standort befindet sich im nahe gelegenen Asch (Tschechien). Von hier aus versorgen wir den Tschechischen Markt.

Geschäftsführer und alleiniger Inhaber ist Michael Kretzer.

Unternehmensentwicklung

2005

Firmengründung

Michael Kretzer gründet die „Maxi Pharma“ in Hof

2005

2006

Gründung XQS Service GmbH

Das Tochterunternehmen entwickelt RFID-gestützte Track&Trace-Systeme und individuelle Software­lösungen für den pharmazeutischen Bereich

2006

2010

Gründung Take Cair GmbH

Das Tochterunternehmen Take Cair entwickelt und vertreibt antibakteriellen Mundschutz und Desinfektionsprodukte

2010

2010

Logistikzentrum Gattendorf

Aufgrund des raschen Wachstums bezieht Max Pharma neue Räumlichkeiten

2010

2010

Joint Venture China

Gemeinsam mit einheimischen Partnern erfolgt die Zulassung deutscher Medizin­produkte für den chinesischen Markt

2010

2012

Transportboxen

Max Pharma entwickelt robuste, belastbare Boxen für den Transport von Pharmaprodukten

2012

2020

Gründung Alpspitz Bioscience GmbH

Das Tochterunternehmen entwickelt innovative Diagnosetools und -systeme zur Überwachung der mensch­lichen Gesundheit

2020

2021

Eröffnung Büro Hanoi

Vertretung für Max Pharma, Take Cair und Alpspitz Bioscience in Südostasien

2021