Max Pharma - Partner für Apotheken und Krankenhäuser

MAX PHARMA

Wir sind sowohl Partner für Apotheken und Krankenhäuser wie auch Logistik-Dienstleister für die pharmazeutische Industrie

Max Pharma Medikamentenlager

Schnell

Eigene Lagerhaltung und gut funktionierende Lieferwege gewährleisten 24-Stunden-Lieferung

Max Pharma Vertriebsberatung

Kompetent

Unser erfahrenes Vertriebsteam berät Sie umfassend und organisiert die Auslieferung Ihrer Bestellungen

Arzt-Patienten-Gespräch

Zuverlässig

Zytostatika für die Onkologie sind zu 99% auf Lager: Bis 17:30 Uhr bestellt, morgen geliefert

Max Pharma Zukunftsprojekt

Innovativ

Mit maßgeschneiderten Logistik-Services und internationalen Kooperationen gehen wir neue Wege – für Sie und Ihre Kunden

Max Pharma - Partner für Apotheken und Krankenhäuser

Als vollsortierter Pharmagroßhandel versorgt Max Pharma Apotheken und Kliniken mit allen benötigten Arzneimitteln – in Deutschland und darüber hinaus. Besonders stark vertreten sind wir im Bereich der Onkologie. Auf der anderen Seite der Lieferkette stellen wir Pharma-Herstellern unsere logistischen Kapazitäten und unser Know-how zur Verfügung. Auf diese Weise verbinden wir beide Welten mit einem einzigartigen Leistungsportfolio.

Max Pharma Auslieferung
Für Apotheken und Krankenhäuser

Als Großhandels-Partner überzeugen wir unsere Kunden durch Zuverlässigkeit und Kompetenz. Bereits seit 2005, und auch heute noch jeden Tag neu.

Max Pharma Logistikzentrum
Für Produzenten und Anbieter

Von unserem Versandzentrum in Nordbayern aus bieten wir Lager- und Logistik­dienst­leistungen für die Pharmabranche. Damit sind wir ein starker Partner für den Vertrieb Ihres Sortiments.

News

Pilotprojekt für Präsenzunterricht [ 10.09.2021 ]

Vertreter des Schiller-Gymnasiums Hof besprachen am 9. September 2021 mit Max Pharma die organisatorische und technische Umsetzung der Mobil-PCR-Tests in ihrer Schule. Der große Vorteil des neuen Verfahrens liegt in seinen schnellen und gleichzeitig zuverlässigen Ergebnissen; außerdem kann es direkt in der Schule umgesetzt und damit optimal in den Schulalltag integriert werden. Nach dem Gespräch zeigten sich die Schulvertreter begeistert von den Möglichkeiten und der kostengünstigen Durchführung des Systems. Alle Beteiligten hoffen nun auf eine zeitnahe Genehmigung des Pilotprojekts durch die Bayerische Staatsregierung.

Spiritus Rector des Treffens war Herr Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, der sich am 9. Juli bei Max Pharma über das neue Mobile PCR-Testsystem informiert hatte. Dabei hatte er sofort die Vorteile für den Einsatz in Schulen erkannt.