Mobile PCR-Tests

Covid19-Tests mit der Zuverlässigkeit von PCR-Tests, das aber bei kurzen Laufzeiten wie bei Antigen-Schnelltests: Mit seinem Covid-ID Lab Testsystem schließt die kanadische XPhyto Therapeutics Corp. die Lücke zwischen den bisher verfügbaren Testmöglichkeiten. Das Produkt ist seit Mai 2021 auf dem Markt verfügbar und wird von Max Pharma GmbH europaweit vertrieben.

Der Mobile PCR-Schnelltest

Die weltweit eingesetzten Covid19-Tests basieren auf zwei Ansätzen:

  • Antigen-Tests erkennen das Vorhandensein bestimmter Virus-Proteine. Diese Tests arbeiten schnell, sind jedoch sehr ungenau.
  • PCR-Tests erkennen, ob Virus-DNA vorhanden ist. Diese Tests arbeiten äußerst präzise, sind aber langsam, teuer und mit einer aufwändigen Logistik verbunden. Üblicherweise wird eine Probe aus der Nasenschleimhaut entnommen und in einem zentralen Labor verarbeitet. Herkömmliche PCR-Tests erfordern große Chargen von 500 bis 1000 Proben gleichzeitig, um kosteneffizient zu sein. Die Ergebnisse liegen in der Regel innerhalb von 24 bis 72 Stunden vor. In der Zwischenzeit sind die getesteten Personen meist mit vielen weiteren Menschen in Kontakt gekommen.

Das neue Mobile PCR-Testsystem besitzt die Genauigkeit der PCR-Tests, arbeitet aber sehr schnell, da die Proben nicht in ein zentrales Labor verschickt werden müssen: Bereits nach 25 Minuten liegt das Testergebnis vor.

Mobiles PCR - Step 1

Step 1: Probe entnehmen

Mobiles PCR - Step 2

Step 2: Test durchführen

Mobiles PCR - Step 3

Step 3: Ergebnis bereitstellen

Für den Test wird ein einfacher Nasen- oder Rachenabstrich verwendet. Die Probe wird in einem mobilen Labor untersucht, das praktisch überall aufgestellt werden kann.

Der mobile Covid-ID Lab-Test basiert auf der Methode der reversen Transkriptase-Polymerase-Kettenreaktion (RT-PCR) und benötigt nur eine 20-minütige PCR-Laufzeit, ohne vorherige RNA-Extraktion. Nach dem RT-PCR-Verfahren wird die Probe auf einen Testchip aufgetragen. Innerhalb von 5 Minuten werden SARS-CoV-2-Viren nachgewiesen, das Testergebnis (positiv oder negativ) wird visuell angezeigt.

Einige Einsatzmöglichkeiten

Durch die kurzen Testzeiten bieten die mobilen PCR-Tests nicht nur zuverlässige Ergebnisse, sie lassen sich auch optimal in viele Szenarien integrieren:

  • Flughäfen, Schifffahrt etc.: Reisende können sich testen lassen und sich die Ergebnisse bequem auf ihr Mobiltelefon schicken lassen, während sie ihr Gepäck abholen – noch bevor sie ihren Flug antreten bzw. das Gelände verlassen.
  • Schulen: Kinder können am Eingang einem Temperaturtest unterzogen werden; diejenigen, die Anzeichen einer Krankheit zeigen, können getestet werden, und nach 25 Minuten in die Klassen gehen – oder in Quarantäne geschickt werden.
  • Öffentliche Veranstaltungen, Firmen: Besucher können getestet werden, bevor sie öffentliche Bereiche wie Konzerte, Restaurants, Läden oder Baustellen betreten.

Im Frühjahr 2021 fand eine ausführliche Praxiserprobung der mobilen Covid-ID Lab PCR-Tests statt. Als Partner konnten XPhyto und Max Pharma die Spitzweg Apotheke in Langen bei Frankfurt a.M. gewinnen. Die bekannte Apotheke, die sich auf Onkologie-Produkte spezialisiert hat, betreibt derzeit ein COVID-19-Testzentrum in einer Klinik, in der sie auch Apothekendienste für Krebspatienten anbietet. Durch die mobilen PCR-Schnelltests konnte die Testsicherheit für die Angehörigen bei Klinikbesuchen schnell und zuverlässig gewährleistet werden.

Vertrieb Europa

Die Covid-ID Lab PCR-Tests sind in Deutschland seit dem 25. Mai 2021 erhältlich. Der Preis ist bestellmengenabhängig und liegt im Bereich der derzeit auf dem Markt befindlichen COVID-19 PCR-Testprodukte. Die anfänglichen Produktionskapazitäten sind gesichert, weitere Produktionskapazitäten sind je nach Nachfrage verfügbar.

Bei Interesse an Covid-ID Lab in Deutschland oder Europa wenden Sie sich bitte an:

Max Pharma GmbH
Telefon: +49 (0) 9281-840-160
E-Mail: info@max-pharma.de